Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik Mureck

 Tel.: +43 (0)5 0248 081 (Schule)    |    +43 (0)5 0248 081 710 (KG)    |   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Afrika trifft Österreich

Am Freitag, den 4. April erreichte unser Jahresprojekt "IKU-spielend erleben", in Zusammenarbeit mit ISOP seinen Höhepunkt.

Sandra-Fred-Ulli-Mari-Patricia-Dawit-Andrea-Evelyn-Murad-Petra-Maria-Johann-Ingrid und Gerlinde überraschten die vielen Gäste mit Musik, Tanz und Kulinark der besonderen Art. Die Aula der BAKIP diente als Location für diese äußerst gelungene Veranstaltung, die von den Eltern mit großer Begeisterung aufgenommen wurde.

 

IKU richtet sich speziell an Kindergärten und Schulen und setzt sich folgende Ziele:

  • Kinder sollen zum frühest möglichen Zeitpunkt Menschen anderer Herkunft, Kultur und Hautfarbe begegnen und mit ihnen in Berührung kommen, um so ihre eigenen, individuellen Erfahrungen machen zu können, noch bevor rassistische Einstellungen von außen ihr Verhalten prägen.
  • Den Kindern soll über einen spielerischen Zugang ermöglicht werden, durch gemeinsames Lernen, Singen, Tanzen. Kochen und Essen, ihre Scheu abzubauen, mit Menschen anderer Hautfarbe in Kontakt zu treten und sich auf diese Weise dem "Fremden" auf eine positive Art zu nähern.

Zurück