Bundesbildungsanstalt und Kolleg

für Elementarpädagogik Mureck

 Tel.: +43 (0)5 0248 081 (Schule)    |    +43 (0)5 0248 081 710 (KG)    |   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Bericht Erasmus+ in Brno

Erasmus+ in Brno

Im Rahmen des Erasmus+ Projekts durften wir, Schülerinnen der 4A und 4B, in der Woche vom 17.-21. Juni viele neue Eindrücke in Brno sammeln. Diese Zeit haben wir gemeinsam in einem Apartment am Hauptplatz verbracht. Nach unserer Ankunft mit dem Zug in Brünn haben wir unsere Unterkunft bezogen und spazierten danach mit den Schüler/innen unserer Partnerschule durch das Stadtzentrum Brünns.

Am zweiten Tag durften wir am Unterricht der Schule am Mendelsplatz teilnehmen. Unsere Nachmittage waren mit spannenden Aktivitäten gefüllt. Wir besuchten den alten unterirdischen Wasserspeicher, die Burg Spielberg. Auch ein Bowling-Abend, um sich mit den Schüler/innen austauschen, durfte nicht fehlen. Am Mittwoch besuchten wir einen Kindergarten im Stadtzentrum von Brünn und machten danach mit den Schüler/innen der Partnerschule eine Schifffahrt am Stausee. Am Donnerstag konnten wir entweder das Mendelsmuseum, oder einen Luftschutzbunker aus dem Kalten Krieg besuchen und anschließend fuhren wir in den Mährischen Karst und erkundeten die wunderschöne Tropfsteinhöhle und die Schlucht „Macocha“. Am Freitag schlossen wir dann die Projektwoche in der Partnerschule ab und machten uns an dem frühen Nachmittag auf die Rückfahrt.

In unserer Freizeit hatten wir auch die Möglichkeit in kleineren Gruppen Brünn selbstständig zu erkunden. Während unserer gesamten Reise konnten wir Einblicke von der Stadt gewinnen, neue Kulturen kennenlernen, sowie Unterschiede zu den einzelnen Schultypen und Erfahrungen sammeln.

Ina Kerngast, Yvonne Hödl, Hannah Oswald (4B)

DSCF0981.jpgDSCF1035.jpgDSCF0956.jpg